Streitkräfte Kverkos

Struktur

Die Streitkräfte Kverkos sind in fünf Bereiche aufgeteilt. Den mit Abstand größten macht dabei die Armee aus, die sich aus Infanteristen, Kavallerie, Belagerungstruppen und Magiern zusammensetzt.

Die Flotte ist nicht besonders groß, da es in den letzten Jahrhunderten keine größere Bedrohung aus dem Westen gab.

Die aerialen Truppen sind besonders klein, da die Technologie zur Herstellung von bemannten und bewaffneten Zeppelinen erst vor 30 Jahren entdeckt wurde und es erst ca. ein dutzend von ihnen gibt.

Des weiteren gibt es noch zwei spezielle Truppen: Zum einen die Streiter Mithros’, die sich alle in den Dienst dieses Gottes gestellt haben und deren Reihen sich vornehmlich aus Paladinen und Priestern zusammensetzen. Daneben gibt es noch die Plänkler, die in Kommandotrupps spezielle Aufgaben durchführen.

Ränge

Offiziersränge Mannschaftsränge Lohnstufe Vertraulichkeitstufe
Anwärter III
Soldat 2. Klasse V I
Soldat 1. Klasse VII I
Weibel Streiter 3. Klasse X II
Bannerträger Streiter 2. Klasse XIII II
Bannerführer Streiter 1. Klasse XVI III
Co-Hauptmann XIX IV
Hauptmann XXII IV
Oberst XXV V
König V

Plänkler haben dabei immer eine um 1 geringe Gehaltsstufe, im Gegenzug allerding Ansprüche auf einen angemessenen Teil der bei Operationen in Besitz genommenen Gegenstände.

Löhne

Gehaltstufe Monatsgehalt Leistungen
I 8 gp Unterbringung und Versorgung im Tross
II 10 gp Unterbringung und Versorgung in Kaserne
III 12 gp
IV 15 gp
V 18 gp Pensionsansprüche
VI 25 gp
VII 30 gp
VIII 36 gp
IX 42 gp Erhöhte Pensionsansprüche
X 50 gp privilegierte Unterbringung in Kasernen
XI 55 gp
XII 60 gp
XIII 70 gp
XIV 75 gp
XV 80 gp
XVI 90 gp
XVII 95 gp
XVIII 100 gp

Leistungen sind kummulativ mit denen weiter oben in der Tabelle.

Streitkräfte Kverkos

Agia Zehfee